Startseite
Wir über uns
Kontakt/Ehrenkodex
Schirmherrschaft
Sportbereiche
Projekt Rollstuhlbasketball
Presse
Kooperationen / Partner
Impressum
Disclaimer
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Projektgruppe Rollstuhlbasketball:


Getreu ihres Slogans: „Never Stop“ bzw. „You cant stop a running Rhino“, verfolgen die Wiesbadener
Rhine River Rhinos das ehrgeizige Ziel eine der stärksten Mannschaften in Europa zu werden und befinden sich hierfür
schon auf einem sehr guten Weg. 

Die Rhinos entwickelten sich sehr gut in den letzten Jahren und starteten, nur 4 Jahre nach Ihrer Gründung,
in ihre erste 1.Bundesliga Saison, die sie direkt mit dem Einzug in die Playoffs und den 4.Platz abschließen konnten.
Auch international waren die Rhinozerosse recht erfolgreich und wurden Vize Challengecupsieger, zwar der kleinste internationale Pokal im Rollstuhlbasketball – aber gleichzeitig war das auch aktive Geschichtsschreibung, denn keinem anderen Aufsteiger vorher gelang so ein Erfolg in ihrer Premierensaison! Seither werden sie als: „stärkster Aufsteiger in der Geschichte der RBBL“ gehandelt.

Die Rhine River Rhinos verfolgen aber nicht nur Ziele im Leistungs bzw. Breitensport, sie übernehmen auch soziale Verantwortung und leisten einen aktiven sozialen Beitrag. Die Dickhäuter holen z.B. verunfallte Menschen, mit einer frisch erworbenen Behinderung, direkt aus den Unfallkliniken ab und helfen ihnen dabei, über den Sport und das Vorleben von Spaß trotz Behinderung wieder ins Leben zurückzufinden bzw. schnell eine neue Perspektive zu entwickeln und sich mit der neuen Situation zu arrangieren.